Fiskina
Restaurant
Café
Catering
Mohrenwirt
Mohrenwirt
Gasthof-Saal
Metzgerei

Steirertreffen 2010 am Palmsonntag

Bildergalerie Vorschau

Auch in diesem Jahr waren die "Steirer" zu Gast im Mohrenwirt und beeindrucketen ihre Zuhörer - Kenner der Szene, Freunde, Verwandte und Gäste - mit Ihrer Musik!

Bildergalerie öffnen

Der Mohrenwirt auf der Grünen Woche in Berlin

Der Mohrenwirt auf der Grünen Woche in Berlin

Mohrenwirt Catering war im Janaur 2010 der offizielle Caterer des Bayerischen Ministeriums für Landwirtschaft und Forsten und blickt auf eine tolle Veranstaltung zurück!

mehr »

Veranstaltungen

Donnerstag, 22.02.2018
20.00 Uhr
20:00 Uhr
Samstag, 24.02.2018
19:30 Uhr
9.00 Uhr Skicross Europacup in Grasgehren
alle Veranstaltungen »

Kontakt

Gasthof Mohrenwirt - Metzgerei & Catering
Rothärmel Gastronomie
Vorderburger Str. 3
87549 Kranzegg
Tel.: (+49) 0 83 27 / 2 12
Fax: (+49) 0 83 27 / 78 87

E-Mail Kontakt

Christian Ehring - Keine weiteren Fragen

am 18.02.2018, um 19.00 Uhr in Immenstadt

Bildergalerie

Bekannt als der Mann, der Erdogan ärgerte: Christian Ehring. Mit seiner Satiresendung “extra3“ brachte er im März 2016 den türkischen Präsidenten so auf die Palme, dass er den deutschen Botschafter sogar zu sich einbestellte. Zudem gehört Ehring bereits zum festen Bestandteil des Teams der “heute-show“. Eingeweihten ist er ebenfalls als langjähriges Ensemblemitglied des Düsseldorfer Kom(m)ödchens bestens bekannt.

Überlässt man dem Ausnahme Künstler, dann auch noch einen ganzen Abend lang die Bühne, zeigt Christian Ehring noch viel mehr von sich. Perfide politisch, schwarzhumorig, hintergründig, stellte er mit sehr persönlichem Kommentar die Lage der Nation in seinem Soloprogramm “Keine weiteren Fragen“ dar.

Und darum geht’s: Der Sohn will ins Ausland, auf einmal ist mehr Platz im Haus, da meldet sich das soziale Gewissen: Wäre das nicht die Gelegenheit, endlich mal etwas Sinnvolles zu tun und einen Flüchtling aufzunehmen?

Wenn es nach seiner Ehefrau ginge, wäre die Antwort ein klares: “Ja“. Ehrings Bühnen-Ich sagt: “Ja, aber“.  Zwar findet er die Idee gut, lieber aber würde er sich zurückziehen ins deutsche Komfortzonenrandgebiet. Dort wo der Einkauf in einem Bioladen noch ausreicht als moralischer Ablassbrief, wo man zu erstmal das Haus abbezahlt, sich Smoothies mixt und seinen Yogalehrer macht. Vorallem: Keine weiteren Fragen stellt.

Es entwickelt sich ein assoziativer Monolog über Politik, Moral und Verantwortung, komisch und ernst, authentisch und verlogen. Bitte lachen Sie vorsichtig.
 

Einlass: 18.00 Uhr
Foto: Horst Klein

Veranstaltungsort

Kornhaus Kempten
Gr. Kornhausplatz 1
87439 Kempten

Tel.: 0831 / 540211-23
info@kempten.de